Buchen/Mosbach: Diebstahl aus Werkzeugfachmarkt

(Symbolbild)

(ots) Ein bisher unbekannter männlicher Täter entwendete am Dienstagmorgen aus einem Fachmarkt für Werkzeuge in der Albert-Einstein-Straße in Buchen ein Akku-Blindnietgerät, einen Akku und die Ladestation im Wert von etwa 700.- Euro. Der Täter soll etwa 30 Jahre alt, zirka 170 cm groß sein, dunkle Haare haben und eine Brille tragen. Zur Tatzeit trug er dunkle Arbeitskleidung und einen Drei-Tage-Bart.

Unterwegs war er mit einem silberfarbenen Renault mit den polnischen Kennzeichen FZA 39371. Ebenfalls am Dienstagmorgen wurde in der Zwingenburgstraße in Mosbach ein weiteres Akku-Blindnietgerät nebst Akku und Ladestation im Wert von wieder etwa 700 Euro entwendet. Aufgrund der Personenbeschreibung dürfte es sich höchstwahrscheinlich um denselben Täter handeln. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder wem der Standort des polnischen Pkw bekannt ist, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 / 9040 oder dem Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 /8090 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.