Werbach: Radmuttern gelöst

(Symbolbild)

(ots) Während ein VW Caddy im Zeitraum von Montagabend bis Dienstagfrüh
in der Straße „Unterm Marktplatz“ geparkt stand, löste eine unbekannte Person die Radmuttern des linken Vorder- und Hinterrades. Als der Besitzer mit dem Auto losfuhr, bemerkte er die gefährliche Manipulation. Nun sucht das Polizeirevier Tauberbischofsheim Zeugen, die sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 09341/81-0 melden sollen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: