Aglasterhausen: Linienbus

(Symbolbild)

Ein Sachschaden von etwa 6.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen in Aglasterhausen an der Einmündung Kleiststraße / Mosbacher Straße ereignete. Die 53-jährige Fahrerin eines Opels befuhr die Kleistraße in Richtung Mosbacher Straße. An der Einmündung zur Mosbacher Straße übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Linienbus, wobei es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Personenschaden entstand keiner.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: