Bad Friedrichshall: Dachstuhlbrand

(Symbolbild)

(ots) Der Brand eines Dachstuhls in der Bad Friedrichshaller Hasenmühle wurde am Samstag gegen 18.35 Uhr der Feuerwehr gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stellten diese einen Schwelbrand direkt unter dem Dach eines Einfamilienhauses fest. Was diesen Brand, der einen Schaden von ca. 40.000 Euro hinterließ, verursachte, konnte noch nicht ermittelt werden. Eine Person zog sich leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr Bad Friedrichshall war mit 40 Leuten und sieben Fahrzeugen vor Ort. Weiterhin waren die Besatzungen eines Rettungswagens und eines Notarztwagen, sowie zwei Polizeistreifen im Einsatz.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: