intellecom gehört zu Innovationsführern 2018

(Foto: pm)
Überlingen.  Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die intellecom GmbH. Das ergab die Analyse des wissen- schaftlichen Leiters von TOP 100, Prof. Dr. Nikolaus Franke. Als Mentor von TOP 100 ehrt Ranga Yogeshwar das Unternehmen aus Eberbach zusammen mit Franke und compamedia am Freitag auf der Preisverleihung in Ludwigsburg im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits.

intellecom schaffte bereits zum zweiten Mal in Folge den Sprung in diese Innovationselite (NZ berichtete). In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit 35 Mitarbeitern besonders in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“.
Im Zuge der Digitalisierung verlagern immer mehr Unternehmen ihre Daten und Prozesse in die „Cloud“.

Werbung
Die intellecom GmbH aus dem badischen Eberbach hat diesen Trend sehr früh erkannt: Auf der Basis von Produkten namhafter Softwareanbieter wie Microsoft oder Angeboten der Telekom konzipiert der Mittelständler passende Lösungen für die digitale Infrastruktur. Ob herkömmliche Vor-Ort-Lösung, externe Cloudstruktur oder hybrides Mischkonzept – je nach Anforderung entwickeln die Teams schlüssige Modelle und übernehmen auf Wunsch auch die Umsetzung und die anschließende Verwaltung. Diese „Managed Services“, wie sie in der Branche heißen, gewinnen an- gesichts immer neuer digitaler Instrumente zusehends an Bedeutung.

Mittlerweile hat sich das 1999 gegründete Unternehmen deutschlandweit einen Namen gemacht. Firmen aus allen Branchen und jeder Größe vertrauen auf die Lösungen des Top-Innovators – vom Kleinbetrieb bis hin zum Großkonzern. Um diese Marktstellung auch weiterhin zu behaupten, stehen die IT-Experten im ständigen Austausch mit ihren Software- und Lösungspartnern. Darüber hinaus verfolgt Gründer und Geschäftsführer Joachim Ernst eine konsequente Perso- nalentwicklungsstrategie: Für alle neuen Produkte durchlaufen die insgesamt 35 Mitarbeiter zunächst einen Zertifizierungsprozess. So präsentiert sich intel- lecom für die Zukunft gut gerüstet, das unterstreicht auch die zweite Auszeichnung in Folge mit dem TOP 100-Siegel.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissen- schaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirt- schaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yo- geshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewand- ten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, im- pulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: