Obrigheim: Motorradfahrer verletzt

(Symbolbild)

(ots) nLeichte Verletzungen zog sich ein 60-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntag, gegen 14.15 Uhr, auf der Kirstetter Straße in Obrigheim zu. Ein 34-jähriger rangierte in seiner Hoffeinfahrt und fuhr dabei auch kurzzeitig rückwärts auf die Kirstetter Straße. Der Zweiradlenker, der in Richtung Obrigheim unterwegs war, sah dies und bremste seine Honda-Maschine so stark ab, dass er zu Fall kam. Dabei wurde er leicht verletzt und musste in einem Rettungswagen behandelt werden. An dem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Zu einem Zusammenstoß mit dem Auto war es nicht gekommen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: