Osterburken: Pkw überschlug sich

(Symbolbild)

(ots) In Kliniken mussten zwei Personen nach einem Unfall am Sonntagabend bei Osterburken eingeliefert werden. Die beiden waren mit einem Seat auf der Landstraße von Osterburken in Richtung Bofsheim unterwegs. Als der Fahrer gerade einen anderen Pkw überholen wollte, zog dessen 65-jähriger Lenker seinen Wagen nach links um in ein einen Feldweg zu fahren. Der Mann erkannte jedoch da von hinten nahende Fahrzeug und hielt an. Der Seat-Fahrer wollte nach links ausweichen, geriet aber ins Schleudern und überschlug sich. Im Straßengraben blieb das beschädigte Fahrzeug dann auf dem Dach liegen. Zu einer Kollision der Fahrzeuge war es nicht gekommen. Die Insassen des Seat wurden schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.