Mosbach: Verletzter bei Unfall

(Symbolbild)

30.000 Euro Schaden

(ots) Schaden in Höhe von mehr als 30.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Sonntagnachmittag, gegen 16 Uhr, auf der Landstraße zwischen Sulzbach und Mosbach ereignet hat.

Ein 25-jähriger VW-Fahrer wollte von Sulzbach aus kommend nach links in den Steinpfad abbiegen, obwohl dies nicht erlaubt ist. Hierzu hielt er auf der Landstraße kurzzeitig an. Dies erkannte ein 22-jähriger, ebenfalls in Richtung Mosbach fahrender, Mercedes-Fahrer zu spät und fuhr auf den VW-Tiguan auf.

Werbung

Der Aufprall war dabei so heftig, dass der Auffahrende leicht verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro an den Fahrzeugen entstand.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: