Lichterfest eröffnet den Mosbacher Sommer

(Foto: pm)
Mosbach. (pm) Am 14.Juli eröffnet Oberbürgermeister Michael Jann mit dem Lichterfest den Mosbacher Sommer. Ab 19 Uhr gestalten die Band Five‘ o und der DJ RobQut die musikalische Unterhaltung im Wechsel. Ab Einbruch der Dunkelheit werden die Highlights des Stadtgartens durch fließendes Licht in unterschiedlichen Farben und Höhen in Szene gesetzt. Eine beeindruckende Lasershow wird um 23 Uhr der Höhepunkt des Abends sein. Der Förderverein LGS übernimmt die Kosten der Illumination. Dabei wird er von zahlreichen Sponsoren unterstützt.

Wie schon in den letzten Jahren legen fünf Mosbacher Schulen unterschiedliche Lichtmotive mit Teelichtern im alten Stadtgarten. Die schönste Gestaltung wird in diesem Jahr erstmals von einer Jury prämiert. Natürlich dürfen wieder alle Besucher schätzen, wie viele Kerzen insgesamt für das Auslegen der Bilder benötigt worden sind. Sowohl die Schulen als auch die beste Schätzerin oder der beste Schätzer erhalten einen Preis.

Werbung
Darüber hinaus wird ein Ballonzauberer für die Kinder allerhand fantasievolle Formen und Figuren modellieren. Ganz ruhig wird es, wenn Bert Hergenröder, Wilfried Boch, Christian Tamme und Bruno Neff von 19.15 Uhr bis 21.45 Uhr in den Bürgergärten selbst ausgewählte Geschichten vorlesen.

Für das leibliche Wohl ist Vielfalt angesagt durch folgende Vereine und Firmen: Burger La Fleur, Wurstbraterei Schneider, Michael Ortiz (Flammlachs), Alevitischer Kulturverein (Salate und mediterrane Speisen), MoKaBa (Kaffee und Kuchen), Jugendgemeinderat (Melone) und Getränke (Jugendgemeinderat und Feuerwehr Mosbach).

Das Lichterfest wird auf Initiative des Jugendgemeinderates zusammen mit dem Kulturamt und dem LGS Förderverein organisiert.

Programmhefte für alle Veranstaltungen des Mosbacher Sommers, aber auch separate Flyer für das Lichterfest gibt es in der Tourist Information Mosbach, Tel.: 06261/9188-0 und in den Fachgeschäften der Region.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: