Mosbach: Zu tief ins Glas geschaut

(Symbolbild)

Verkehrsunfall verursacht

(ots) Ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro entstand bei einem
Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 18 Uhr an der Einmündung
der L 525 in die B 27 ereignete. Die 68-jährige Lenkerin eines
Hyundai befuhr die Landstraße von Lohrbach kommend und bog nach
rechts in die B 27 in Richtung Mosbach ein.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines auf der B 27 von Neckarburken kommenden 77-Jährigen, welcher mit seinem Mercedes bereits auf Höhe des Hyundai war. Der Pkw der Frau stieß gegen die rechte Seite des Mercedes. Da
während der Unfallaufnahme bei der 68-Jährigen starker Alkoholgeruch
festgestellt wurde, musste sie die Beamten zu einer Blutentnahme
begleiten. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt und ihr Führerschein
einbehalten.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen