Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm)

Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die erste Grünkernkönigin im Taubertal und Odenwald–Grünkernwochen gestartet

Mosbach.  (pm) Ob als Hauptmahlzeit, Brotaufstrich oder Nachspeise: Der Grünkern ist als Lebensmittel aus unserer Region nicht mehr wegzudenken. Ganz besonders verbunden mit dem Grünkern ist Annika Müller aus Boxberg-Schweigern. Ihre Familie betreibt die Schwarzenmühle und sie selbst vertritt das außergewöhnliche Produkt seit wenigen Wochen als erste Grünkernkönigin der Regionen Taubertal und Odenwald.

Werbung

Bei ihrem Antrittsbesuch bei Landrat Dr. Achim Brötel zeigte Müller dann auch gleich, dass sie mit dem Anbau von Dinkel und der Verarbeitung von Grünkern bestens vertraut ist. Dieses Wissen qualifizierte die angehende Lehramtsstudentin für das im Rahmen eines LEADER-Projektes neu geschaffene Amt.

„Gerade jetzt zur Erntezeit bin ich auf Festen und Veranstaltungen in der Region unterwegs, um für den Grünkern zu werben“, sagte Müller im Gespräch mit dem Landrat und der Geschäftsführerin der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), Tina Last. „Allein schon an den rund 2.000 verkauften Exemplaren unseres Grünkern-Rezeptbuchs merken wir, dass der Grünkern ein immer größeres Thema auch über unsere Region hinaus wird. Und dass wir für diese Botschaft nun eine sympathische Repräsentantin haben, ist eine sehr gute Sache“, so Dr. Brötel.
Stattgefunden hat der Besuch auch anlässlich der „Grünkernwochen“ im Odenwald und Taubertal. In teilnehmenden Gastronomiebetrieben stehen noch bis zum 22. Juli schmackhafte Grünkerngerichte auf der Speisekarte. So gibt es dort Grünkernküchle und Grünkernsuppe, aber auch Risotto, Spätzle, Knödel und Schnitzel lassen sich mit Grünkern verfeinern. Auszüge aus den Speisekarten und Grünkern-Rezepte gibt es in der Broschüre „Grünkern Region Liebliches Taubertal & Odenwald – Kulinarisch erleben“. 63 weitere Grünkern-Rezepte finden sich im Rezeptbuch „Hauptsache Grünkern!“, erhältlich beim Landratsamt oder im Buchhandel.

Weitere Infos zu allen Grünkernaktionen gibt es über die TGO-Geschäftsstelle, 06261/84-1390 in Mosbach oder auch im Internet unter: www.gruenkernwochen.de
www.tg-odenwald.de

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: