Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat)
(hg) Pünktlich zum zweiten Geburtstag der Buchener „alla hopp!“-Anlage, die am 15. Juli 2016 eingeweiht wurde, überreichte die CDU-Fraktion des Buchener Gemeinderats eine Sandspielkiste mit verschiedenen Spielsachen an Bürgermeister Roland Burger

„Wir wünschen uns, dass die Anlage noch besser genutzt werden kann – dies soll ein kleiner Beitrag sein“, so Fraktionsvorsitzender Dr. Harald Genzwürker. Auf diese Weise sollen immer Spielsachen verfügbar sein, sie müssen nicht eigens mitgebracht werden. Die anwesenden Gemeinderäte zeigten sich zuversichtlich, dass dieses Angebot gut angenommen wird, was die am Sonntag anwesenden Kinder sogleich bestätigten. Wer zu Hause noch Sandspielzeug hat, das nicht mehr benötigt wird, kann es einfach in die Kiste legen.

Die Fraktionsmitglieder ebenso wie Bürgermeister Burger betonten im Rahmen der Übergabe, wie glücklich sich die Buchener über das Geschenk der „alla hopp!“-Anlage schätzen können und würdigten das große Engagement von Dietmar Hopp und seiner Stiftung in der Region. „Entscheidend ist natürlich, dass allen Bürgerinnen und Bürgern bewusst ist, dass die Anlage allen gehört und deshalb auch alle gemeinsam darauf achten, dass sie in gutem Zustand bleibt.“

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere