Mosbach: Vermisstensuche mit Hubschrauber

(Symbolbild)

(ots) Die stundelange Suche nach einer vermissten Frau aus Mosbach, die am Samstagmittag gegen 12 Uhr begann, fand ein glückliches Ende am Samstagabend, gegen 21.20 Uhr in Gundelsheim-Bachenau. Wie die an Demenz erkrankte 82-Jährige nach Bachenau kam, kann nicht nachvollzogen werden. Suchaktionen der Polizei, unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers, sowie der Unterstützung von der Rettungshundestaffel mit zehn Hunden und einem Personenspürhund und des DLRG, verliefen im Vorfeld ohne Erfolg. Gegen 21.22 Uhr kam dann der Anruf aus Bachenau. Die Vermisste war an einem Haus in der Brühlstraße aufgelaufen und war wohlauf.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: