SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo)

Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die Heimstärke des SCW bewahren

Weisbach. (ez) Geradlinig in der Philosophie bleibt der SC Weisbach seiner Linie treu und gibt in der kommenden Saison einem neuen Trainer-Duo vom Winterhauch die Möglichkeit, sich in dieser Tätigkeit zu entfalten und
Erfahrungen zu sammeln.

Werbung

David Galm kehrt als neuer Trainer zu seinem Heimatverein zurück. In der Spielzeit 2018/19 wird er mit Michael Leiner von einem weiteren Eigengewächs des Waldbrunner A-Ligisten unterstützt.

Die beide Mittelfeldstrategen haben als Spieler einige Erfahrungen in höheren Spielklassen gesammelt, die sie nun dem Kader vermitteln wollen. Dabei setzt der SC Weisbach wieder auf eine gute Mischung zwischen jungen und frischen Kickern, die von einigen älteren und somit erfahrenen Haudegen
Spielern des SCW zugute kommen wird. Das Trainer-Duo Leiner/Galm findet somit einen Kader, der eine gute Adresse in der A-Klasse bleiben wird, sofern man von Verletzungen und sonstigen Ausfällen verschont bleibt.

Anlässlich der Vorstellung der beiden Trainer-Novizen wünschten Funktionäre und Aktive des SC Weisbach den beiden ein glückliches Händchen und eine Mannschaft, die von Beginn an mitzieht. Dann sollte der SC Weisbach seine gewohnte Heimstärke auch in der Spielzeit 2018/19 beweisen können.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen