Beim LEADER-Stammtisch in Karten geschaut

Symbolbild - Sonstiges

Diedesheim.(pm) Der Zweite LEADER-Stammtisch war wieder ein voller Erfolg. Letzten Donnerstag trafen sich Projektträger in Diedesheim. Sogar aus Schönau machte sich eine Künstlerin auf den weiten Weg um Erfahrungen zu sammeln und sich auszutauschen. Und hier durfte in die Karten geschaut werden.

Nach einer Vorstellungsrunde und einem kurzen Einblick auf den Stand der jeweiligen Projekte konnten die „Neuen“ mit Fragen beginnen. So entstand schnell eine Stimmung des Mit- und Füreinander. Sofort wurden Netzwerke gebildet und Kooperationen geschmiedet. Beim nächsten Stammtisch im Herbst soll dann ein Projektträger seine Erfahrungen über die komplette Projektzeit teilen – vom Erstkontakt zur Geschäftsstelle bis hin zur Abrechnung mit der L-Bank-.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: