Waldbrunn: Gewinnsparverein Baden unterstützt KiTas

Das Bild zeigt von links Bürgermeister Markus Haas und die Leiterinnen der Waldbrunner Kindergärten Ute Gondos-Wesch, Nicole Weis sowie Evi Pöschel, im Vordergrund Kinder der Einrichtung Waldkatzenbach

Bewegungsgeräte, Spielküche und Spiele für die Waldbrunner Kindertagesstätten

Waldbrunn.  Die Volksbank Neckartal e.G. bietet über die Soziallotterie der genossenschaftlichen FinanzGruppe den Sparerinnen und Sparer Gewinnsparlose an. Unter dem Motte Gewinnen, Sparen und Helfen ergeben sich für den Sparer das Sparen für eigene Wünsche und Ziele, die monatliche Chance auf attraktive Gewinne sowie Hilfe für einen guten Zweck.

Werbung

Bei einem monatlichen Mindesteinsatz von 5 Euro, werden 4 Euro angespart, 1 Euro wird vom Gewinnsparverein Baden e.V. an gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Einrichtungen in der Region ausgeschüttet. Der Sparer unterstützt mit seinem Los Kindergärten, Schulen, Vereine und viele weitere Institutionen und Projekte. Außerdem hat er die Chance bei regelmäßigen Verlosungen Bargeld-Beträge und Sachpreise zu gewinnen.

Dieser Tage fand nach Ausschüttung des Beitrags die Übergabe der Spenden an die Kindertagesstätten der Region statt. Waldbrunn hat dabei für die drei kommunalen Einrichtungen Bewegungsgeräte, Spielküchen und Spiele erhalten. Die Übergabe erfolgte im Beisein von Bürgermeister Haas und sowie den Kindergartenleiterinnen Evi Pöschel, Nicole Weis und Ute Gondos-Wesch im Kindergarten Waldkatzenbach.

Haas und die Einrichtungsleiterinnen bedankten sich herzlich bei der Volksbank Neckartal e.V. und allen Sparern. Die Jungs und Mädchen freuen sich sehr über die neuen Spielsachen und nahmen sie sofort in Beschlag. Sichtlich Spaß hatten sie dabei am Balancieren, Kochen und Spielen. Alle Holz-Bewegungsgeräte sind miteinander kombinierbar und dienen als vielseitige und bewegliche Elemente. Sie bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten, sich Bewegungslandschaften zu bauen, die sie in eigenem Zeitmaß und eigener Dynamik erkunden dürfen und die der Entfaltung ihrer Geschicklichkeit und Bewegungsfreude Raum geben.

Kinder lieben das Nachspielen häuslicher Situationen wie beispielsweise das Kochen, die neuen Spielküchen sind dafür wunderbar geeignet. Auch die Spiele wurden mit großer Begeisterung ausprobiert, wie die Erzieherinnen abschließend berichten.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: