Weikersheim: Schwerer Verkehrsunfall

(Symbolbild)

(ots) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Mittwochnachmittag gegen 17.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Laudenbach und Weikersheim. Eine 57-jährige möchte mit ihrem VW Golf nach links in einen landwirtschaftlichen Weg abbiegen.

Hierzu muss sie ihren Pkw
verkehrsbedingt anhalten um ein Wohnwagengespann, welches in Richtung Laudenbach unterwegs ist passieren zu lassen. Ein in Richtung Weikersheim fahrenden VW Passat erkennt diese Situation zu spät und fährt dem VW Golf hinten auf. Im Anschluss gerät der VW Passat auf die Gegenfahrbahn und stößt dort gegen den Wohnanhängern. Der Wohnanhänger wird vom Zugfahrzeug abgerissen und kommt im Graben neben der Straße zum Liegen. Die 30-jährige Fahrerin des VW Passat wird schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Beim Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 50.000 Euro. Die Landesstraße zwischen Laudenbach und
Weikersheim musste bis 20.00 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden.

Werbung

Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einen Notarzt, die Feuerwehr Weikersheim mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Zur Unfallaufnahme wurde der Verkehrsunfalldienst des Verkehrskommissariats Tauberbischofsheim hinzugezogen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen