FSV Waldbrunn II im Pokal chancenlos

Symbolbild

SV Sattelbach -FSV Waldbrunn II 6:0 (3:0)

(mm) Der FSV Waldbrunn II ist in der ersten Runde im Kreispokal Mosbach ausgeschieden. Beim klassentieferen SV Sattelbach setzte es eine deutliche 6:0-Niederlage.

Nahezu über die gesamte Spielzeit waren die Gastgeber die überlegene Mannschaft und erspielten sich zahlreiche Torgelegenheiten. Zwischen der 22. und 33. Minute erzielte Sattelbach drei Treffer zum 3:0-Halbzeitstand.

Werbung

In den ersten 15 Minuten nach Wiederbeginn konnten die Gäste ein wenig dagegenhalten ohne jedoch zum Anschlusstreffer zu kommen. Besser machten es die Gastgeber, die mit drei weiteren Treffern den klaren Heimsieg perfekt machten.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen