Eberbach: Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

(Symbolbild)

Zwei total beschädigte Fahrzeuge

 (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße/Hirschhorner Landstraße wurde eine Person leicht verletzt.

Eine 22-jährige Peugeot-Fahrerin bog kurz vor 10 Uhr von der Friedrich-Ebert-Straße nach links auf die Hirschhorner Landstraße ab und übersah dabei einen 29-jährigen Honda-Fahrer, der in Richtung Wilhelm-Blos-Straße weiterfahren wollte. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Werbung

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Die 22-Jährige verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Heidelberger Klinik gebracht. Der 29-Jährige blieb unverletzt.

Während des Abschleppens der Fahrzeuge wurde kurzfristig der Verkehr von Polizeibeamten geregelt. Kurz nach 11 Uhr war die Unfallstelle wieder frei. Es bestanden mäßige Verkehrsbeeinträchtigungen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen