Eberbach: Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

(Symbolbild)

Zwei total beschädigte Fahrzeuge

 (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße/Hirschhorner Landstraße wurde eine Person leicht verletzt.

Eine 22-jährige Peugeot-Fahrerin bog kurz vor 10 Uhr von der Friedrich-Ebert-Straße nach links auf die Hirschhorner Landstraße ab und übersah dabei einen 29-jährigen Honda-Fahrer, der in Richtung Wilhelm-Blos-Straße weiterfahren wollte. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Werbung

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Die 22-Jährige verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Heidelberger Klinik gebracht. Der 29-Jährige blieb unverletzt.

Während des Abschleppens der Fahrzeuge wurde kurzfristig der Verkehr von Polizeibeamten geregelt. Kurz nach 11 Uhr war die Unfallstelle wieder frei. Es bestanden mäßige Verkehrsbeeinträchtigungen.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: