Vermisster aus Leimen tot aufgefunden

(Symbolbild)

Keine Hinweise auf Fremdverschulden

(ots) Nachdem ein junger Mann aus Leimen per Lichtbild gesucht worden war (NZ berichtete), wurde am Freitagabend das Fahrzeug der vermissten Person nach dem Hinweis eines Zeugen aufgefunden werden. Nach umfangreichen Suchmaßnahmen und dem Einsatz eines Polizeihubschraubers wurde der Vermisste leblos in einem Steinbruch in der Nähe von Leimen aufgefunden. Laut Kriminalpolizei liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.

Anmerkung der Redaktion:  Normalerweise berichten wir nicht über Suizide um Nachahmern keinen Anreiz zu bieten. Wir berichten nur wenn die Selbsttötung, wie in diesem Fall besondere Aufmerksamkeit erfahren.
Wer hier liest und selbst an Depressionen leidet und an Selbsttötung denkt, sollte sofort die Telefonseelsorge
unter der kostenfreien Hotline 0800-1110-111 bzw. 0800-1110-222 kontaktieren. Auf der Internetseite www.telefonseelsorge.de besteht außerdem rund um die Uhr die Möglichkeit, per Chat Kontakt zu professionellen Helfern aufzunehmen.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: