Hardheim: Zusammenstoß mit Motorrad

(Symbolbild)

(ots) Den gesetzten Blinker eines Motorrades interpretierte ein 54-jähriger Fahrer eines Skoda am Samstagmorgen in Hardheim falsch. Der 54-Jährige befuhr den Friedhofweg und wollte die B 27 in Richtung Alte Würzburger Straße queren. Aus Richtung Würzburg näherte sich zu diesem Zeitpunkt ein 60-Jähriger auf seiner Suzuki, an welcher der rechte Blinker gesetzt war. Da der Lenker des Skoda davon ausging, dass der Motorradfahrer nach rechts abbiegen wollte, fuhr er los, wobei es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Fahrer des Motorrades wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen