Limbach: 27-Jähriger schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Schwere Verletzungen zog sich ein BMW-Fahrer am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Limbach und Scheringen zu. Der Mann geriet in einer Linkskurve kurz vor Scheringen aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern und prallte mit voller Wucht frontal gegen einen Baum, der rechts neben der Straße steht. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort wurde dann auch gleich eine Blutprobe entnommen. Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem Autofahrer nämlich ein Alkoholwert von rund einer Promille festgestellt werden. Die Landstraße war während der Unfallaufnahme und für die Bergung des BMWs längere Zeit gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Auf den Unfallverursacher kommen nun eine Strafanzeige sowie ein Fahrverbot zu.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

2 Kommentare

  1. Also leid tut es mir ja schon für die Betroffenen, jedoch Mitleid, habe ich da echt null! Alkohol am Steuer ist ein No Go ! Zum Glück sind nicht andere Passanten mit betroffen worden sondern „nur ein Baum“.
    Trotz allem gute Genesung an das Opfer.

Kommentare sind deaktiviert.