Buchen: Auf haltenden Pkw aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalles, der sich am Donnerstagmorgen in Buchen auf der Neuen Buchener Straße ereignete. Der 55-jährige Fahrer eines Jeep wollte von der Neuen Buchener Straße nach links in die Schwedensteinstraße abbiegen, musste aber verkehrsbedingt warten. Die nachfolgende 40-jährige Lenkerin eines Ford erkannte dies zu spät und fuhr ungebremst auf den haltenden Jeep auf. Der Jeep-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: