Eberbach: Vorfahrt genommen

Motorradfahrer verletzt sich schwer

(ots) Am Sonntag kurz nach 01 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Punto von der Güterbahnhofstraße nach links in die Odenwaldstraße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines auf der Odenwaldstraße fahrenden 54-jährigen Yamahafahrers, der in Richtung Neckar unterwegs war. Um einen Aufprall mit dem Fiat zu verhindern, führte der Motorradfahrer eine Blockierbremsung durch, vermied zwar eine direkte Kollision, stürzte jedoch mit seinem Motorrad.

Hierbei zog er sich mehrere Knochenbrüche zu und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: