Fahrenbach: Steinpoller beschädigt

(ots) Einen Schaden von 1.500 Euro hinterließ ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug im Bereich eines Zebrastreifens in der Hauptstraße in Fahrenbach. Der Unbekannte kam am Montagnachmittag, zwischen 13 und 17 Uhr, aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von Fahrbahn ab und prallte von Robern her kommend kurz vor der Kreuzung Bahnhof-, Haupt-, Adolf-Weber-Straße gegen den Steinpoller. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, zu melden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen