Mosbach: Vorfahrt genommen

(Symbolbild)

(ots) Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung kam es am Montagnachmittag in Mosbach an der Einmündung der Reichenbucher Straße in die Verbindungsstraße der Landesstraße 527 und der Steige zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro. Der 33-jährige Lenker eines Audi bog von der Reichenbucher Straße nach links in Richtung Steige ab und übersah hierbei den auf der Verbindungsstraße in Richtung Steige fahrenden Audi eines 58-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden keine Personen verletzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: