Mosbach: Auf Gegenfahrbahn geraten

(ots) Weil sie in Mosbach beim Rechtsabbiegen von der Odenwaldstraße auf die Kistnerstraße auf die Gegenfahrbahn geriet, verursachte die 29-jährige Lenkerin eines VW am Mittwoch kurz nach 17 Uhr einen Verkehrsunfall. Beim Zusammenstoß mit dem auf der Kistnerstraße fahrenden Lkw eines 55-Jährigen entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen