Boxberg: Autofahrerin schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Schwerste Verletzungen erlitt eine Autofahrerin bei einem Unfall
am Samstagmittag. Die 70-Jährige fuhr mit ihrem Ford von Boxberg in
Richtung Schweigern. Aus ungeklärter Ursache kam ihr Wagen kurz vor
Schweigern nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb
knapp 100 Meter nach dem Verlassen der Straße auf den Rädern stehen.
Die 70-Jährige war nicht angegurtet und wurde im Auto
umhergeschleudert. Am Ende saß sie auf dem Beifahrersitz. Aufgrund
der Schwere ihrer Verletzungen musste sie vom Rettungsdienst ins
Krankenhaus gebracht werden, wo sie auf die Intensivstation verlegt
wurde.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: