Heddesbach: 100 Säcke mit Erde illegal entsorgt

(Foto: Polizei)

(ots) Zwischen Mittwoch 09:00 Uhr und Donnerstag 09:00 Uhr lagerten der oder die bislang unbekannten Täter auf einem Wiesengrundstück unterhalb der Kreisstraße 3105 kurz vor der Landesgrenze zu Hessen etwa 80 bis 100 Plastiksäcke mit Blumenerde illegal ab.

Werbung

Größtenteils handelte es sich um Müllsäcke, gefüllt mit gebrauchter Blumenerde, aber auch unversehrte, nicht geöffnete Säcke Blumenerde wurden hier illegal abgeladen. Derzeit gehen die Ermittler des Polizeireviers Eberbach von einer Menge von vier bis fünf Kubikmetern aus. Aufgrund der Menge des Abfalls und der gesicherten Spuren, gehen die Ermittler davon aus, dass der Abfall in mehreren Fuhren abgeladen wurde. Der Abfall war in mehreren Arten von Plastiksäcken verpackt, Zweidrittel wurden in handelsüblichen grau/blauen Müllsäcken und der andere Teil in 50 Liter „Plagron lightmix Substrat“ Säcke und 70 Liter „Jiffy Substrate“-Säcke entsorgt.

Das Polizeirevier Eberbach sucht nun Zeugen des Vorfalls oder Personen, die sachdienliche Hinweise auf den Entsorger oder die Herkunft des Abfalls machen können. Diese mögen sich bitte bei der Polizei Eberbach unter 06271 92100 melden und ihre Wahrnehmungen mitteilen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen