Igersheim: Feuerwehr rückt aus

(ots) Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Donnerstag, um circa 1:30 Uhr in der Burgstraße in Igersheim. In einem Wohnanwesen verbrannte ein Bewohner in der Küche Papier in einer Metallschale. Das entstandene Feuer löschte der Bewohner wieder selbstständig. Der hierbei

entstandene Rauch drang aus dem Fenster der Küche im ersten Obergeschoss. Ein aufmerksamer Zeuge und zugleich Bewohner aus dem Erdgeschoss, verständigte daraufhin die Feuerwehr. Mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften rückte die freiwillige Feuerwehr Igersheim aus. Keiner der Bewohner zog sich Verletzungen zu. Ob Sachschaden entstanden ist, kann bislang noch nicht gesagt werden.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen