Neckargerach: PKW überschlagen

Rettungshubschrauber im Einsatz – B 37 gesperrt

Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen Zwei schwer verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, auf der B 37 bei Neckargerach ereignete.

Der 26-jährige Fahrer eines VW befuhr die B 37 von Mosbach in Richtung Eberbach. Eine kurze Unachtsamkeit dürfte der Grund gewesen sein, wieso er mit seinem Pkw nach rechts auf den Grünstreifen kam. Beim Gegenlenken nach links brach das Fahrzeug aus, stieß gegen den Hang am rechten Fahrbahnrand und überschlug sich. Neben dem Fahrer wurde die 21-jährige Beifahrerin im VW schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden. Der VW-Fahrer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Werbung

Während der Landung des Rettungshubschraubers war die B 37 voll gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: