Spiel blieb bis zum Schluss spannend

Symbolbild

SG Scheidental / Wagenschwend II – VfB Allfeld 0:1

_(pm) _Trotz einer kämpferisch guten Leistung musste sich SG im Heimspiel gegen den VfB Allfeld mit 0:1 geschlagen geben.

Der Gast aus Allfeld hatte natürlich über die gesamte Spielzeit das Spiel im Griff und konnte sich auch immer wieder gute Tormöglichkeiten heraus spielen.
Doch hielt der Gastgeber mit großem Kampf dagegen und durch gutes Abwehrverhalten hielt man das Spiel vom Ergebnis bis zum Schluss offen.

Werbung

Das Tor des Tages erzielte Pascal Haas in der 35. Minute. Die Heimelf bemühte sich auch im zweiten Durchgang hatte aber große Probleme gefährlich an das Allfelder Tor zu kommen. Der gute SG-Torhüter Sören Christ verhinderte mehrfach auch die Vorentscheidung, sodass das Spiel bis zum Ende spannend blieb.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: