Zeltlager 2018 von Sankt Josef aus Mosbach

(Foto: Jaro Galm)

Zeltlager im Rekordbeteiligung im Rekordsommer

(mle) „Gott hat den Himmel und die Erde und jede und jeden von uns gemacht. Schaut euch um und staunt: So viele Farben und Formen und Laute ringsum. Gott hat uns zu Adlern bestimmt“, so Diakon Manfred Leitheim im Zeltlagergottesdienst der KjG, der Katholischen jungen Gemeinde von Sankt Josef aus Mosbach. Vielleicht war es der Rekordsommer, vielleicht der gute Ruf des Zeltlagers, auf jeden Fall kamen rund sechzig Mädchen und Jungen aus dem gesamten Dekanat Buchen-Mosbach am Ortsrand von Sindolsheim für zwei Wochen in den runden weißen Zelten zusammen. Betreut wurden sie von zwei Dutzend Köchinnen, Leiterinnen und Leitern.

Werbung

Und das Motto des Lagergottesdienstes war: „Aufschwingen und frei sein.“ „Wer auf ihn vertraut, der kriegt neue Kraft“, sagt der Prophet Jesaja im ersten Teil der Bibel. „Wer auf Gott vertraut, fährt auf mit Flügeln wie ein Adler. Niemand hat das Recht, uns unsere Freiheit zu nehmen“, predigte der Diakon. Was dieses Jahr wegen der Trockenheit fehlte, war das Lagerfeuer. Dafür flackerte abends ein Filmprojektor, das Motto des Zeltlagers war: „KjG Zeltlager 2018: Filmfestival.“ Spiele, Veranstaltungen und Ausflüge waren darauf abgestellt.

_________________________________________________________________________________________________

Für Rückfragen, weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.

Pfarrgemeinde MOSE – Mosbach-Elz-Neckar
Diakon Manfred Leitheim
Pfalzgraf-Otto-Str. 6, 74821 Mosbach
Tel: 06261/16817 (abends)
EMail: manfred.leitheim@web.de
URL: www.kath-men.de

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen