Buchen: Motorradfahrer hatte Glück

(ots). Ein 22-jähriger Motorradfahrer war mit drei Freunden auf der K 3900 von Seckach kommend in Fahrtrichtung Buchen-Eberstadt unterwegs. In einer Linkskurve verlor der 22-Jährige vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Krad und kam rechts von der Fahrbahn, in eine stark bewachsene Grünfläche ab.

Der Fahrer überschlug sich mit seinem Krad mehrmals bis er auf der Fläche zum Liegen kam. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, kümmerten sich die Freunde um ihn. Wie sich später herausstellte zog sich der 22-Jährige nur leichte Verletzungen durch den Sturz zu. An seinem Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: