Neckargerach: Drei Verletzte nach Unfall

(ots) Die richtige Reaktion eines Golf-Lenkers war vermutlich der Grund dafür, dass ein Unfall am Montagmorgen auf der Bundesstraße 37 zwischen Neckargerach und Binau vergleichsweise glimpflich verlief und drei Fahrzeuginsassen mit leichten Verletzungen aus den Unfallfahrzeugen steigen konnten. Ein 28-jähriger Mann war gegen 7.20 Uhr während der Fahrt von Binau in Richtung Neckargerach mit seinem VW-Transporter auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein entgegenkommender 46-jähriger Golf-Fahrer erkannte dies und wich mit seinem Fahrzeug komplett in eine dortige Haltebucht aus. Dennoch kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Volkswagen, wodurch die beiden Fahrer sowie der 15-jährige Mitfahrer im Golf leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen