Heimniederlage des SV Schollbrunn

Symbolbild

SV Schollbrunn – SG Auerbach/Rittersbach II

(db) Das Duell des SV Schollbrunn gegen die SG Auerbach II / Rittersbach II endete mit einer 0:1-Heimniederlage.

Die Gastgeber waren zwar über weite Teile des Spielverlaufs klar dominierend, konnten aber ihre zahlreichen Chancen nicht verwerten. Kurz nach der Pause trafen die Gäste überraschend zum 0:1. Dieser Spielstand sollte in der auf Augenhöhe geführte Spiels bis zum Schlusspfiff Bestand haben.

Die faire Spielweise aus beiden Seiten war dafür verantwortlich, dass der Schiri ohne Karten auskam.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: