Neckarelz: Mit Schrauben an Reifen manipuliert

(ots) Mehrere Fahrzeuge eines Mosbacher Taxiunternehmens wurden offenbar von Unbekannten manipuliert. Die Firma in Neckarelz stellte fest, dass einige Reifen beschädigt oder die Radschrauben der Autos gelockert waren. Im Zeitraum von Mittwoch bis Sonntag müssen Unbekannte die Unterstellplätze der Taxis betreten und dort die gefährlichen Eingriffe vorgenommen haben. Glücklicherweise bemerkten der Geschäftsführer des Unternehmens und seine Mitarbeiter die Manipulationen bevor es zu einem Unfall kam. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06261/809-0 zu melden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen