Ravenstein: Betrunken am Morgen

(ots) Vermutlich um sich einer Polizeikontrolle zu entziehen, bog der Fahrer eines Fiats am Montagmorgen, gegen 10.44 Uhr, von der Lindenstraße nach rechts in den Eschenweg in Ravenstein ab. Dort stand jedoch auch eine Polizeistreife. Für sein Abbiegen hatte der 56-jährige Fahrer auch allen Grund. Knapp ein Promille zeigte das Testgerät an. Einen Führerschein hatte der Fahrer auch nicht. Dieser wurde ihm bereits 1998 wegen Trunkenheit im Straßenverkehr abgenommen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: