Nelius neuer Ausschuss-Vorsitzender

(Foto: pm)

(pm) Der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius ist zum neuen Vorsitzenden des Arbeitskreises für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz der SPD-Landtagsfraktion gewählt worden. Anlässlich ihrer Klausurtagung in Tuttlingen entschieden sich die SPD-Landtagsabgeordneten einstimmig für Nelius als Nachfolger von Ernst Kopp, der sein Mandat niedergelegt hatte.

Werbung

„Ich freue mich über diesen Vertrauensbeweis und werde die Arbeit für die Interessen des Ländlichen Raums an der Spitze des Arbeitskreises engagiert fortsetzen“, erklärte Georg Nelius, der über eine langjährige Erfahrung als Mitglied des Ausschusses für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz im Landtag von Baden-Württemberg verfügt.

Als Schwerpunkte seiner zukünftigen Arbeit nannte er die Gestaltung des Strukturwandels in der Landwirtschaft sowie die Entwicklung eines zeitgemäßen Verbraucherschutzes, was sein besonderes Augenmerk als verbraucherschutzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion hat.

Georg Nelius: „Die Krise der derzeitigen Landwirtschaft, die durch Preisverfall, Höfesterben und Umweltprobleme gekennzeichnet ist, muss überwunden werden. Wir wollen einen neuen Gesellschaftsvertrag in der Agrarpolitik, in dem alle Interessen der Landwirtschaft, der Verbraucher, der Umwelt und des Tierwohls miteinander vereinbart werden“, so der Abgeordnete zusammenfassend.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen