Neuenstein: Siebenjährige schwer verletzt

(ots) Schwer verletzt musste ein Mädchen am Dienstagmittag nach eine Verkehrsunfall in Neuenstein mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 25-Jähriger war mit seinem Toyota auf der Friedrichsruher Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs, als plötzlich ein Kind von rechts vom Gehweg auf die Straße sprang. Trotz Vollbremsung konnte der Fahrer des Toyotas nicht verhindern, dass die Siebenjährige vom PKW erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Mit schweren Verletzungen wurde sie ins Krankenhaus geflogen. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen