Rumpfen: Sachbeschädigungen im Wald 

_(ots)_ Mit großer Gewalteinwirkung machten sich Unbekannte in der Zeit von Freitag, 15.30 Uhr bis Sonntag, 14 Uhr über mehrere Hochsitze, Bodensitze und Futtereinrichtungen im Rumpfener Wald zwischen Mudau und Rumpfen her. Sie stießen die Hochsitze um und verteilten einzelne Teile im Wald. Durch diesen blinden Vandalismus entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, denen von Freitag bis Sonntag Personen in dem Wald verdächtig aufgefallen waren. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen erbeten. 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: