Mosbach: Schwer Verkehrsunfall

(Symbolbild)

Zwei Verletzte und zwei total beschädigte Fahrzeug

(ots) Vermutlich ohne das Rotlicht der Ampelanlage an der Bundesstraße 27 in Höhe der Johannes-Diakonie zu beachten, fuhr eine 22-Jährige am Dienstagmorgen von Mosbach aus kommend in den Kreuzungsbereich ein. Da zeitgleich ein 27-jährige mit ihrem Ford von rechts kommend in Richtung Mosbach fahren wollte, kam es zum Unfall. Dabei wurden beide Fahrzeuglenkerin leicht verletzt, so dass sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden mussten. Am Ford sowie am VW Up der Unfallverursacherin entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro was bedeutet, dass beide Autos nun wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden sind.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen