Hüffenhardt: Pkw und Hund zurückgelassen

(ots) Nachdem Unbekannte Samstagfrüh mit einem Daimlerchrysler gegen die Hauswand eines Gebäudes in der Hauptstraße in Hüffenhardt gefahren sind, flüchteten sie zu Fuß. Gegen 3.15 Uhr kam der Pkw aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Haus. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Der unbekannte Fahrer entfernte sich gemeinsam mit dem unbekannten Beifahrer in Richtung Siegelsbach. Beide ließen den verschlossenen Pkw samt Kampfhund im Kofferraum zurück. Polizeibeamte beschlagnahmten das Fahrzeug und übergaben den Hund an die Tierrettung. Nun sucht das Polizeirevier Mosbach Zeugen, die sich mit Hinweisen zu den beiden Personen oder dem Unfall unter der Telefonnummer 06261/809-0 melden sollen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen