Lohrbach: 41-Jähriger verletzt Polizisten

(ots) Ein 41-Jähriger hat am Dienstagmittag einen Polizeieinsatz in Mosbach-Lohrbach verursacht und bei der anschließenden Festnahme zwei Polizeibeamte verletzt.

Der Mann hatte zunächst morgens einen Nachbarn auf dessen Grundstück angesprochen und sich wirr geäußert. Später meldeten andere Nachbarn, dass der Mann erneut aufgefallen sei.

Werbung

Polizeibeamte fuhren zur Wohnanschrift des 41-Jährigen und versuchten Kontakt zu dem Mann aufzunehmen. Als er das Haus verließ widersetzte er sich bereits Anweisungen der Polizeibeamten. Im Rahmen einer angekündigten Durchsuchung leistete er unvermittelt heftigen Widerstand und versuchte sich unter vollem Körpereinsatz aus den Griffen der Beamten zu winden. Weiterhin schlug und trat er um sich und verletzte zwei Polizisten. Anschließend wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen