Walldürn: Spiegelstreifer bei Lkws

(ots) Am Freitag, 12.10.2018, gegen 14.05 Uhr, befuhr ein 64-jähriger mit seinem Sattelschlepper die B47, von Rippberg kommend in Fahrtrichtung Walldürn. Ihm kam in einem Kurvenausgang ein Sattelzug entgegen, welcher zu weit in der Fahrbahnmitte fuhr. Aufgrund dessen kam es zum Zusammenstoß der beiden linken Außenspiegel. Der Unfallverursacher fuhr weiter obwohl sein Spiegel beschädigt wurde. Der Schaden dürfte mehrere hundert Euro betragen. Zu dem Unfallverursacher können keine näheren Angaben gemacht werden. Im Bereich der Unfallstelle konnte eine Spiegelabdeckung aufgefunden werden. Hiernach handelt es sich um eine Zugmaschine der Marke DAF. Weiteres ist nicht bekannt. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Buchen, Tel.: 06281/9040.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen