Platzherren in Unterzahl retten Remis

Symbolbild

SV Schollbrunn – SV Zwingenberg 1:1

Mit einem Unentschieden trennte sich der SV Schollbrunn vom Gast SV Zwingenberg im sonntäglichen Heimspiel der Kreisklasse B.

Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe und lieferten sich ein hart umkämpftes Derby. Obwohl der SV Schollbrunn wegen einer roten Karte in der zweiten Halbzeit nur noch mit zehn Mann auf dem Platz stand, konnten die Waldbrunner das 1:1 halten und erarbeiteten sich sogar noch gute Torchancen. Die Gäste hingegen kamen trotz Überzahl nicht mehr effektiv vor das Tor der Platzherren.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen