Neckarzimmern: Drei Verletzte

(ots) Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalles, der sich am Sonntag, kurz nach 13.10 Uhr, auf der B 27 zwischen Böttingen und Neckarzimmern ereignete. Der 59-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr die B 27 in Richtung Neckarzimmern und wollte kurz nach dem ehemaligen Fährlandekopf nach rechts in eine Parkbucht einfahren. Hierzu setzte er den rechten Blinker und reduzierte seine Geschwindigkeit. Der nachfolgende 20-jährige Lenker eines Renaults erkannte dies zu spät und fuhr auf. Neben den beiden Fahrern wurde der 59-jährige Mitfahrer im Golf ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr farbereit und mussten abgeschleppt werden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: