PiranHAs empfangen Spitzenteam TSF Ditzingen

Symbolbild

Landesliga-Herren unter Zugzwang – Spielverlegungen bei den weiteren Mannschaften

(mb) Nach den ersten fünf Spielen der Saison zeigt sich so langsam, in welchen Bereichen der Tabelle sich die Mannschaften einsortieren. Legt man dies für die vergangenen Spiele zu Grunde, waren die Mannen aus Neckarelz fast ausschließlich gegen Mannschaften aus der gleichen Tabellenregion im Einsatz.

Mit dem Heimspiel gegen die TSF Ditzingen hat man nun einen Gegner aus der aktuellen Top 3 der Landesliga Nord zu Gast. Die Mannschaft aus dem Landkreis Ludwigsburg ist mit vier Siegen in die Saison gestartet, ehe man am letzten Wochenende gegen die 2. Mannschaft aus Waiblingen überraschend den ersten Punkt abgeben musste.

Werbung

Für die PiranHAs ist die Lage nach der unnötigen aber verdienten Niederlage in Bönnigheim dagegen weniger rosig: mit 2:8 Punkten steht man am Ende der Tabelle. Ein Sieg wäre zwar schön, um sich etwas Luft zu verschaffen, die Trauben werden gegen die TSF jedoch hoch hängen. Mut macht da vor allem die Leistung aus dem letzten Heimspiel, als man sich gegen die SG Schorndorf die ersten Punkte holen konnte.

Anspiel der Partie unter Leitung der beiden Unparteiischen Ascher / Miletic ist am kommenden Sonntag, den 21.10.2018, um 18.00 Uhr in der Pattberghalle.

Das direkte Vorspiel hat um 16.00 Uhr die männliche A-Jugend. Die Jungs der beiden Trainer Liegler / Jax treffen dabei auf die SG Heuchelberg. Nach den beiden guten Spielen zum Auftakt der Runde, die leider jeweils nicht mit Punkten belohnt wurden, soll es am Wochenende dann endlich klappen.

Ebenfalls am Sonntag findet dann noch der Spieltag der E-Jugend in Leingarten statt. Als aktueller Spitzenreiter wird man ich an diesem Tag neben dem klassischen Handball auch in der Spielform „Funino“ sowie in der Koordination mit der SG Gundelsheim messen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung will man dabei den Spitzenplatz verteidigen.

Die weiterhin angesetzten Spiele der Herren 2 (Samstag, 20.00 Uhr in Walldürn) sowie der D-Jugend (Sonntag, 14.00 Uhr zu Hausen gegen die SG Heuchelberg) mussten jeweils verlegt werden. Neue Termine sind der 14.12. (Herren 2) bzw. 16.12. (D-Jugend). Genaue Spielzeiten werden in den jeweiligen Vorberichten mitgeteilt.

Die PiranHAs hoffen auf eine gut gefüllte Pattberghalle, um zu Hause den jeweiligen Favoriten wieder ein Bein stellen zu können.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen