Mosbach: 16-Jährige Helferin verletzt

(ots) Weil sie einer bislang unbekannten Frau, die mutmaßlich in einer misslichen Lage steckte, helfen wollte, wurde am Donnerstag in Mosbach eine junge Frau verletzt. Die Unbekannte wurde gegen 20 Uhr in der Kesslergasse von drei Männern umringt. Die 16-Jährige vermutete einen Angriff auf die Frau und mischte sich beherzt in die Situation ein. Dies hatte zur Folge, dass die circa 40 Jahre alte Frau rasch von der Örtlichkeit weglief. Bevor die drei Männer ebenfalls weitergingen, zogen sie die 16-Jährige an den Haaren und verletzten sie auf unbekannte Weise leicht am Bein.

Um herauszufinden, was sich genau am Donnerstagabend in der Kesslergasse zugetragen hat, sucht die Polizei nun die mutmaßlich in Bedrängnis geraten Frau und Zeugen, die Hinweise auf die drei Männer geben können. Die Unbekannte soll 1,60 Meter groß sein, ein gemustertes Kleid und ein Kopftuch getragen haben. Außerdem hielt sie zwei Plastiktüten eines Lebensmitteldiscounters in der Hand.

Werbung

Die Männer wurden von der Verletzten als je etwa 1,75 Meter groß beschrieben. Ein Mann hatte dunkle Haare und trug einen Bart, ein anderer trug eine blaue Jeans. Das Alter oder sonstige Informationen konnte die junge Frau nicht benennen. Zeugenhinweise gehen an das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen