Angebliche Justizmitarbeiterin ruft an

Binau/Haßmersheim/Mosbach. _(ots)_ Im Zeitraum von Freitagnachmitttag bis Samstagnachmittag gingen bei mehreren Personen Anrufe ein, die angeblich vom Amtsgericht Stuttgart geführt wurden. Bei der Anruferin handelte es sich um eine weibliche Person, die mitteilte, dass gegen die Angerufenen ein Pfändungsbescheid vorliegen würde und man sich außergerichtlich einigen könnte. Die angerufenen Personen erkannten die betrügerische Absicht und legten richtigerweise auf. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass es sich um eine weitere Betrugsmache handelt. Da solche Angelegenheiten nie telefonisch abgewickelt werden, sollten die Angerufenen sofort auflegen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen